Feb 2021: Energiekarawane

26.02.2021

Feb 2021: Energiekarawane

Die erste Energiekarawane Endingens ist erfolgreich abgeschlossen. Das Beratungsangebot wird aber aufgrund der positiven Ergebnisse fortgesetzt und für alle Endinger Bürger geöffnet!

Die erste Energiekarawane Endingens ist erfolgreich abgeschlossen. Das Beratungsangebot wird aber aufgrund der positiven Ergebnisse fortgesetzt. Gestartet war die bundesweit bekannte Energiekarawane im September letzten Jahres und zog bis Mitte Februar durch die Quartiere „Niederdorf“ und „Altes Bühle“. Die acht Energieberater, die das Klimaschutzmanagement der Stadt ausgewählt und speziell geschult hatte, führten in dieser Zeit 90 Beratungen durch. Diese finden bei der Energiekarawane immer im Rahmen eines Vor-Ort-Termins statt. Dort machen sich die Energieberater ein Bild vom Wohngebäude und können so bereits im ersten Gespräch gezielt Auskünfte zu sinnvollen Maßnahmen geben.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung am 24.2.21 berichtete die Klimaschutzmanagerin Evelin Glogau von den erfreulichen Ergebnissen der Karawane. 90 Beratungen entsprächen einer Beratungsquote von 22 Prozent, was den Erwartungen entspricht. Rund 60 Prozent der beratenen Haushalte weisen einen Heizwärmeenergiebedarf von über 100 kWh pro m² auf und haben damit ein deutliches Energieeinsparpotential. Außerdem liegt das Baualter der Gebäude bei zwei Drittel der beratenen Objekte vor 1978, d.h. vor Einführung der ersten Wärmeschutzverordnung. Erfreulich sei, so Glogau, dass in vielen Gebäuden in den letzten Jahren bereits Maßnahmen umgesetzt wurden. Den meisten Beratungsbedarf hatten die Haushalte an den Themen Fotovoltaik und Förderprogramme.

Aufgrund der guten Erfahrungen und vielen positiven Rückmeldungen soll die Energiekarawane nun als kostenfreies Beratungsangebot für alle Endinger Bürger geöffnet werden. Das Angebot gilt zunächst bis Ende 2021. Neben den Vor-Ort-Beratungen werden zukünftig auch Anfragen per Telefon und Mail durch qualifizierte Energieberater übernommen. Bei Interesse senden Bürger eine Mail an klimaschutz@endingen.de mit Namen und Telefonnummer und einem kurzen Hinweis, zu welchem Thema sie beraten werden wollen.

Kontakt

Eva Mutschler-Oomen

Evelin Glogau

Klimaschutzmanagerin
St. Jakobsgässli 4
79346 Endingen
Tel: 07642 6899 60
Email: glogau@endingen.de

Kontakt

Stadt Endingen - Klimaschutzmanagement

St. Jakobsgässli 4
79346 Endingen

07642 / 6899 - 60

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS