Banner

Erneuerbare: globaler Jobmotor

22.06.2016

8,1 Millionen Menschen arbeiteten 2015 weltweit in der Branche der Erneuerbaren Energien – fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Global sorgte die Solarenergie für die meisten Jobs. Anders in Deutschland: Hier war es die Windenergie.

Weltweit hatten im vergangenen Jahr 8,1 Millionen Beschäftigte ihren Job in der Erneuerbare-Energien-Branche. Das waren fünf Prozent mehr Jobs als im Vorjahr. Das zeigt der "Renewables 2016 Global Status Report" und greift dafür auf Daten der International Renewable Energy Agency (IRENA) zurück. Im Jahr zuvor beschäftigten die Erneuerbaren noch rund 7,7 Millionen Menschen.
Weltweit arbeiten die meisten in der Photovoltaikbranche

Die meisten Erneuerbaren-Jobs weltweit bot mit rund 2,8 Millionen die Photovoltaikbranche, 38.000 davon in Deutschland. Die Windbranche umfasste rund um den Globus rund 1,1 Millionen Arbeitsplätze – nicht halb so viel wie bei der Photovoltaik.
In Deutschland schafft die Windbranche die meisten Jobs

Anders hierzulande. Rund 149.000 Menschen arbeiteten 2015 in Deutschland in der Windbranche. Das waren fast vier Mal so viel wie in der Photovoltaikbranche. Im Jahr zuvor arbeiteten in der Windenergie noch rund 138.000 Menschen.

Kontakt

Eva Mutschler-Oomen

Eva Mutschler-Oomen

Klimaschutzmanagerin
Tel: 07642 6899 60
Email Kontakt

Kontakt

Stadt Endingen - Klimaschutzmanagement

St. Jakobsgässli 4
79346 Endingen

07642 / 6899 - 60

E-Mail schreiben

Powered by Weblication© CMS